Beckenbauer: Hatte mit WM 2006 nichts zu tun

Will die WM nach München holen: "Kaiser" Franz Beckenbauer

Frankfurt/München – (nn) Franz Beckenbauer hat bestritten, dass er mit der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland etwas zu tun gehabt habe. Er sei weder in ehrenamtlicher noch amtlicher Funktion für die WM tätig gewesen, betonten seine Anwälte in einer Erklärung. Er habe in dieser Zeit lediglich höhere Einnahmen aus seinen Werbeverträgen erzielt, was mit dem gesteigerten Interesse am Fußball in jener Zeit zu erklären sei.

Bild: Елена Рыбакова  https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Beckenbauer.jpg?uselang=de Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.