Söder: Freistaat Bayern wird bei Fußball-EM starten

Der Freistaat Bayern wird eine Mannschaft für die kommende Fußball-Europameisterschaft stellen. Dies beschloss das bayerische Kabinett auf einer Sondersitzung in der Münchner Allianz-Arena. „Was Schottland, Wales und Nordirland können, das können wir Bayern schon lange. Einen bayerischen Fußballverband haben wir ja bereits“, so der bayerische Ministerpräsident Markus Söder vor der Presse. „Eine solche Schmach wie jetzt in Russland wird es mit unserer bayerischen Elf nicht geben, das verspreche ich.“ Dies garantiere bereits der starke bayerische Geist, der in der Mannschaft wehen wird: „Wer die bayerische Hymne vor dem Spiel nicht mitsingt, der fliegt raus.“

Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.