Söder: Freistaat Bayern wird bei Fußball-EM starten

Der Freistaat Bayern wird eine eigene Mannschaft für die kommende Fußball-Europameisterschaft stellen. Dies beschloss das bayerische Kabinett auf einer Sondersitzung in der Münchner Allianz-Arena. „Was Schottland, Wales und Nordirland können, das können wir Bayern schon lange. Einen bayerischen Fußballverband haben wir ja bereits“, so der bayerische Ministerpräsident Markus Söder vor der Presse. „Mit Müller, Boateng und Hummels steht auch das Gerüst der Mannschaft. Eine solche Schmach wie in Russland mit dem überforderten Löw als Trainer wird es mit unserer bayerischen Elf nicht geben, das verspreche ich.“ Löw hatte angekündigt, auf die Bayern-Stars Müller, Boateng und Hummels künftig zu verzichten.

Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.