Pofalla: Kein Wechsel zur Deutschen Bahn

Pofalla weiter auf Jobsuche

Pofalla weiter auf Jobsuche

Berlin (nn) – Der ehemalige Kanzleramtsminister Ronald Pofalla hat einen Wechsel in den Vorstand der Deutschen Bahn dementiert. „Diese Meldungen sind frei erfunden. Ich werde nicht in diesen Staatsbetrieb wechseln“, so Pofalla. Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war, sind die Verhandlungen an der Höhe des Gehaltes gescheitert. Die Bahn bot ein Jahresgehalt zwischen 1,3 bis 1,8 Millionen Euro. Pofalla wies dieses Angebot mit den Worten zurück, dass er dann ja auch im Kanzleramt hätte bleiben können. Als erstes hatte am Morgen des 1. Januar die Online-Zeiung Postillon – wie gewohnt schnell und unabhängig – über den angeblichen Wechsel berichtet. Allerdings ohne eine Quelle zu nennen.

Foto: flickr/INSMNamensnennungKeine Bearbeitung Bestimmte Rechte vorbehalten

Markiert mit , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.