Bundesregierung verbietet Holländern das Mitführen von Wohnwagen

1024px-Knaus_WohnwagenNLBerlin (nn) – Die Bundesregierung hat das Mitführen von Wohnwagen auf allen deutschen Straßen untersagt. „Diese Gespanne sind erhebliche Verkehrshindernisse und deshalb wollen wir sie im Interesse der Verkehrssicherheit auf unseren Straßen nicht mehr haben“, so Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. Das Verbot gelte allerdings nur für in den Niederlanden zugelassene Fahrzeuge. „Die Fahrzeugführer dieser Gespanne sind in der Vergangenheit besonders häufig negativ aufgefallen.“ Fragen nach einer möglichen Europarechtswidrigkeit des Verbotes verneinte der Minister. „Dies haben wir geprüft. Das Verbot trifft ja nur die Holländer und ist deshalb sachlich begründet. Alle anderen dürfen auch weiterhin mit ihren Wohnwagen fahren. Außerdem ist das Verbot zeitlich befristet. Es gilt ja nur vom 15. Mai bis 15. November.“

Bild: Norbert Schnitzler This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic license

Niederlande: Regierung verbietet Wohnwagen

Damit ist es in den Niedelanden im nächsten Frühjar vorbei

Damit ist es in den Niedelanden im nächsten Frühjar vorbei

Amsterdam / Den Haag (hw) – Große Aufregung herrscht seit gestern in den Niederlanden. Zum 1.4.2018 wird ein gerade verabschiedetes Gesetz in Kraft treten, dass nierländischen Staatsbürgern das Halten und Führen von Wohnwagen untersagt. Besonders die Städte sollen mit dieser drastischen Maßnahme vor drohenden Verkehrsinfarkten geschützt werden. „So konnte es nicht weitergehen, es gibt kaum noch Autos, die ohne Wohnwagen unterwegs sind. Wir mussten etwas tun, bevor hier alles still steht“, erläuterte die Ministerin für Infrastruktur und Umwelt Melanie Henriëtte Schultz van Haegen-Maas Geesteranus die Pläne. Als Entschädigung sollen die Bürger ein sogenanntes „Dak-Pakje“ erhalten, das ein komfortables Luxuszelt für vier Personen und eine Klappgarnitur enthält. Entrüstete Wohnwagenbesitzer kündigten schon eine Prozesswelle und Demonstrationen an. Wie der 63-jährige Rentner Bram Aanhanger: „Man will uns die Freiheit stehlen. Da werden wir uns wehren.“ Ob’s hilft?

Bild: Norbert Schnitzler This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic license