Kassel feiert seinen Flughafen

A-380_-_MAKS2013firstpix20Kassel (nn) – Anlässlich des Empfangs zum einjährigen Bestehen des Flughafens Kassel-Calden machten alle Redner deutlich, wie wichtig dieser Flughafen bereits jetzt für die wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Region Nordhessen und weit darüber hinaus ist. „Dieser Flughafen ist eine einzige Erfolgsgeschichte und ein Leuchtturm der Hessischen Wirtschaftsförderung“, so Ministerpräsident Volker Bouffier vor den etwa 5.000 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Kongress Palais Kassel. „Die 271 Millionen Euro, die dieser Flughafen gekostet hat, sind eine richtig gute Investition in die Zukunft Nordhessens. Nordhessen hat Flügel bekommen“, rief Bouffier unter dem Beifall des Auditoriums aus. Zufrieden äußerte sich auch Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen. „Im Hinblick auf die gesamtwirtschaftliche Wertschöpfung in der Region ist der Flughafen bereits jetzt ein entscheidender Faktor“, so Hilgen. Auch die Finanzierung sei für die Stadt kein Problem gewesen. „Wir haben einfach ein paar Bibliotheken, Schwimmbäder und Jugendeinrichtungen geschlossen und schon hatten wir die  Kosten refinanziert.“

Bild: Vitaly V. Kuzmin Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert.

Markiert mit , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Kassel feiert seinen Flughafen

  1. Hoidi Klapsmühle sagt:

    Ich, libbe den,Pflughafen, Cassel Kalden,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.